Inselfest ist ins Wasser gefallen – die Sanierung des Rutschenberges in der Villa Löwenzahn aber nicht!

Eigentlich war der Erlös des Benefizverkaufs beim diesjährigen Inselfest in Borsdorf für die Sanierung des Rutschenberges in der Kita Villa Löwenzahn bestimmt. Aber anhaltende Regenfälle führten zur Absage dieses sonst besonders von Familien rege besuchten Events.
Die Kinder der “Kita Villa Löwenzahn” sollten deshalb aber nicht auch noch “im Regen stehen” und gerade in der Sommerzeit auf die beliebte Spielumgebung verzichten oder warten müssen. Als Soforthile spendete der Förderverein den Lions Club Borsdorf-Parthenaue deshalb 500,00€ – und wie man sehen kann, nicht nur die Kinder freuten sich.

Kita Villa Löwenzahn
Lions-Präsident Klaus-Peter Schirmer (r) überreicht den Scheck an den Prokuristen der ASG Leipzig Matthias Michel und Kita-Leiterin Katrin Holze

Text und Bild: Olaf Bendrat