Schöne Bescherung!

“100 Jahre Friseursalon Schirmer”.

Für den Chef des Familienunternehmens, Lionsfreund und Friseurmeister Klaus-Peter Schirmer, eine Selbstverständlichkeit, dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen, darunter auch Schüler wie Absolventen seiner Friseur-Academie in Borsdorf-Panitzsch, dem Anlass angemessen in würdiger Form zu feiern. In der Einladung zur Festveranstaltung hatte er darum gebeten, an Stelle von Blumen und Geschenken, einen Geldbetrag für einen guten Zweck zur Verfügung des Lions-Clubs Borsdorf-Parthenaue zu geben.
Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier des Clubs überraschte er nun die Anwesenden mit einem Spendenaufkommen in Höhe von 625,00€, das er dem Schatzmeister des Clubs, Jürgen Palm, zur weiteren Veranlassung überreichte.  Der seit vielen Jahren auf Landes- und Bundesebene ehrenamtlich engagierte Ehrenobermeister, erfolgreiche Ausbilder von Meisterschülern und Pädagoge aus Leidenschaft hat ein großes Herz für die Bildungsarbeit mit jungen Menschen. So formulierte er in der für ihn typischen Weise: “Über die Verwendung des Geldes wird im Club ja noch zu beraten sein. Aber ich gehe davon aus, dass auch die Bildungsarbeit in Borsdorf dabei Berücksichtigung findet!”

Übergabe der Geldspende

Lionsfreund Schirmer übergibt die Spende an Den Schatzmeister Lionsfreund Palm

Bild und Text: Olaf Bendrat