Aktion “Brillen für Haiti”

Lichtblicke geschenkt: Sammelaktion des LC Borsdorf-Parthenaue geht weiter!

Bei dem schweren Erdbeben in Haiti Anfang des Jahres wurde auch die seit Jahren von deutschen Lions unterstützte Augenklinik in Port-au-Prince völlig zerstört. So lange der Wiederaufbau nicht abgeschlossen ist, muss die Behandlung in Zelten durchgeführt werden.

Durch das Erdbeben ging auch der gesamte Bestand an Brillen verloren. Um ihn wieder auffüllen zu helfen, organisierten die Borsdorfer Lions in der Gemeinde Sammelstellen, z.B. in den Kindertagesstätten und Schulen. Schon nach kurzer Zeit konnte der Clubbeauftragte Olaf Bendrat knapp 300 Brillen an die Sammelstelle der Lions in Haiti weiterleiten. Dort angekommen stehen sie nach Sortierung und Erfassung für die notleidende Bevölkerung zur Verfügung.

Der Lions Club Borsdorf-Parthenaue dankt allen Spendern in unserer Gemeinde, die mit ihrer Spende dazu beigetragen haben, die Not der Menschen in Haiti zu lindern. Ein besonderer Dank gilt der Physiotherapie Ines Görke, wo mehr als ein Drittel des Sammelergebnisses zusammen getragen wurde.

Beim Parthenfest geht die Sammlung weiter! Sie können an unserem Stand mit Ihrer Brillenspende anderen Menschen  Lichtblicke schenken.